Videobeiträge zur Veranstaltung 

Am 14.Juni 2018 fand der Thementag Geldanlage von Verbraucherfinanzen-Deutschland.de statt. P+R: Welche Lehren sind zu ziehen? Welche Chancen haben Anleger? Dazu haben renommierte Fachanwälte, Journalisten und Experten ausführlich referiert. Mehr im folgenden Videobeitrag: 

 

 

Wer kann dazu beitragen dass sich solche Anlegerskandale nicht wiederholen? Wie könnten dafür die Voraussetzungen sein? Was wird am Thementag Geldanlage mit Top-Referenten diskutiert? Interview mit Stefan Loipfinger, freier Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Herausgeber von investmentcheck.de.

 

 

Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?

 

 

 

Die Menge an fehlenden Container sind im P+R Skandal enorm. Laut vorläufigen Insolvenzverwalter rund 1 Million! Ein enormer Anlegerschaden zeichnet sich ab. Anleger haben in Container investiert, die jetzt nicht mehr da sind. Mit was können die betroffenen P+R Anleger jetzt noch rechnen? Hierzu das aktuelle Interview mit Stefan Loipfinger, freier Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Herausgeber von investmentcheck.de

 

 

Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Presseveröffentlichungen zur Veranstaltung

 

Rund 2,5 Milliarden Euro vernichtet

Eine Million P&R-Container sind verschwunden

Gut acht Wochen nach den ersten Insolvenzanträgen haben sich nun die vorläufigen Insolvenzverwalter und die Staatsanwaltschaft München gleichzeitig zu Wort gemeldet. Dieses vermutlich nicht zufällige Vorgehen unterstreicht den im Raum stehenden Betrugsverdacht. Eine Million verschwundene Container sind ein Milliardenschaden und damit der größte Anlegerskandal, den Deutschland je erlebte....... 

Weitere Informationen unter http://www.investmentcheck.de/?nv=5814&id=3776

 

 

 

Am 14. Juni in München - Verbraucherfinanzen-Deutschland.de Thementag Geldanlage

WMD Brokerchannel
Mit der P+R Insolvenz kommt der wohl größte Anlegerskandal in Deutschland an die Öffentlichkeit. 
Dies hat Verbraucherfinanzen-Deutschland.de zum Anlass genommen, Verbraucher, Anleger und Medien über den aktuellen Stand, die Möglichkeiten für Anleger und die Produktqualität von Sachwertbeteiligungen und Direktinvestments im Rahmen eines Thementages, zusammen mit renommierten Journalisten, Anwälten sowie Produktanbietern und Service-Dienstleistern, zu informieren und mit Verantwortlichen der Sachwerte-Anlagebranche zu diskutieren.......

 
 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verbraucherfinanzen-Deutschland.de