Über uns

Warum wir Verbraucherfinanzen-Deutschland.de machen?

 

Eigentlich ist alles doch ganz einfach, oder nicht? Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten sich zu informieren, beraten zu lassen oder schnell über das Smartphone zu checken. Alles und jedes Thema ist schnell ausgegoogelt. Ja genau - und dann? Hat man das Gefühl dass man jetzt alles weiss was man wollte? Oder eher dass es eigentlich nie zu einer vollkommenen Information kommt? Je nachdem nach welchem Thema man sucht. Dann kommt die große Überlegung, wer gibt die Information,

wie vertrauenswürdig ist der Autor? Welche Interessen stehen hinter der Information? Die Politik, Wirtschaftsverbände oder Unternehmen? Unendlich viele Informationsquellen sind sicher eine tolle Errungenschaft der freien Welt, aber als Person kann man sich dabei sehr leicht verlieren. Selbst wenn man ein Experte auf dem jeweiligen Gebiet ist.

 

Nehmen wir beispielhaft die deutsche Finanzbranche oder eben ein aktuelles Thema daraus. Aktuell z.B. das Thema Lebensversicherung. In großen Überschriften auf den größten Tageszeitungen oder als Talkthema im Fernsehen. Die Verzinsung wird immer geringer, oh Gott, was da alles auf uns als Lebensversicherte an negativen Dingen zukommt! Ist das so? Wer sind denn die Experten? Welche Intensionen stehen denn hinter den "viel besseren" Alternativanlagen? Wer haftet denn für den Schaden, wenn die Alternativanlage doch nicht so toll funktioniert? Warum sehen wir in den Talkshows immer diesselben, an beinahe zwei Händen abzuzählenden Protagonisten? Wenn es ganz toll kommt, sogar mehrfach in der Woche! Die deutsche Finanzbranche ist eine der größten der Welt. Und dann haben wir nur wenige Experten die öffentlich-rechtlich fernsehtauglich sind? 

 

Es gibt immer und zu jeden Thema persönliche Meinungen, politische Wünsche und eben auch Fakten. Wir fühlen uns redaktionell den Fakten verpflichtet.

 

Man kann nicht alles wissen aber ein paar wesentliche Informationen die man als so "unwissender" Verbraucher oder Kunde in ein Gespräch mit seinen Beratern einfließen lassen kann...da fühlt man sich doch als potenzieller Kunde viel besser, oder? Außerdem spart man womöglich noch ganz erhebliche Summen oder bekommt viel bessere Leistungen? 

 

Dabei wollen wir Sie gerne unterstützen mit unserem persönlichen und langjährigen Branchen-Knowhow, vielfältigen Fachjournalisten- Politik- und  Top-Experten-Verbindungen, die wir in unseren Publikationen, Studien, Videobeiträgen und den Artikeln auf dieser Website für Sie als unabhängiger, redaktioneller Informationsanbieter präsentieren. Dabei verzichten wir bewusst, ganz im Sinne unserer Leser, auf externe Werbeeinblendungen auf dem Portal.

 

In unseren Verbraucherstudien überprüfen wir auch mit unterschiedlichen, neutralen Analysten den jeweiligen Anbietermarkt und filtern die leistungsstärksten Angebote im Moment heraus. In der Darstellung fokussieren wir uns ausschliesslich auf die Top-Anbieter. Dafür stellen wir auch die wesentlichen Leistungen vor, damit man als Leser im Top-Segment selbst vergleichen kann. Diese Verbraucherstudien aktualisieren wir jährlich. Sobald eine neue Version einer Studie erscheint, nehmen wir die bisherige aus dem Informationsangebot dieser Website.      

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verbraucherfinanzen-Deutschland.de